Spülschwamm oder Badetierchen?

7. Juni 2018 6 Von Nephi

Werbung / PR-Sample 

Da mir die Wolle kostenfrei von Hobbii.de zur Verfügung gestellt wurde.

Vor einer Weile habe ich ein Wollpaket zum Testen von Hobbii.de bekommen, allerdings musste erstmal mein Blog umziehen bevor ich mich intensiv damit beschäftigen konnte.

 

 

Ein Teil des Pakets sind 5 Knäule Creative Bubble von Rico Design. Diese Wolle ist perfekt dazu um Spül oder Badeschwämme zu häkeln.

Sie besteht aus 100% Polyester und hat eine Lauflänge von ca. 90m bei 50g. An dem Hauptfaden sind kleine abstehende Polyfäden welche das Garn fluffig aussehen lassen und beim Waschen den Schmutz abrubbeln.

Ich finde ja das die daraus enstehenden Schwämme viel zu süß sind zum abwaschen… daher nutze ich sie lieber als Badetier oder Peelingschwamm. Bei 60Grad sind sie waschbar, so das man sie immer wieder sauber bekommt. Naja ich glaub ewig halten sie bestimmt auch nicht aber das wird der langzeittest zeigen. 😉

 

Als ich die ersten Bilder der Wolle sah, dachte ich „das tut doch weh beim Häkeln“ aber nein es häkelt sich super und so habe ich mal direkt ein Tierchen für euch entworfen. Wie ihr es dann nutzt, zum Baden oder Abwaschen überlasse ich ganz euch 😉

 

Häkelanleitung Spülschwamm Schildkröte

 

Anleitung Badetierchen Schildkröte

 

Benötigt wird:

– Häkelnadel Größe 4
–  Schwammwolle in 2 Farben (bei mir mint und hellblau)
–  Nadel zum vernähen
–  Schere

Abkürzungen:
FB – Farbe
Rd. – Runde
FM – feste Masche
M – Masche
verd. – verdoppeln
abn. – abnehmen

 

Mit dem Körper in hellblau geht es los: (2x)

1.Rd: 6 FM in einen Fadenring (6)
2.Rd: jede M verd. (12)
3.Rd: jede 2. M verd. (18)
4.Rd: jede 3. M verd. (24)
5.Rd: jede 4. M verd. (30)
6.Rd: jede 5. M verd. (36)
7.Rd: jede 6. M verd. (42)
8.Rd: jede 5. M verd. (48)
9.Rd: jede 5. M verd. (52)
10.Rd: in jede M eine FM (52)
 
Schneidet den Faden nach dem 2. Teil nicht ab. Legt beide Teile mit den schöneren Seiten nach außen zusammen.
Nun könnt ihr diese mit FM, rundherum zusammen häkeln.
 
 
Kopf:
 
1.Rd: 6 FM in einen Fadenring (6)
2.Rd: jede M verd. (12)
3.Rd: jede 2. M verd. (18)
4.Rd: jede 3. M verd. (24)
5-8.Rd: in jede M eine FM (24)
9.Rd: jede 3. & 4. M zus. abn. (18)
10.Rd: jede 2. & 3. M zus. abn. (12)
11.Rd: in jede M eine FM (12)
 
Ende zusammendrücken und mit FM zusammen häkeln.
Lasst genug Faden zum späteren annähen dran lassen.
 
 
 
Fuß: (4x)
 
1.Rd: 6 FM in einen Fadenring (6)
2.Rd: jede M verd. (12)
3-6.Rd: in jede M eine FM (12)
 
Ende zusammendrücken und mit FM zusammen häkeln.
Lasst genug Faden zum späteren annähen dran lassen.
 
 
 
Schwänzchen: (4x)
 
1.Rd: 6 FM in einen Fadenring (6)
2-5.Rd: in jede M eine FM (6)
 
Ende zusammendrücken und mit FM zusammen häkeln.
Lasst genug Faden zum späteren annähen dran lassen.
 
 
 
Zusammen nähen:
Achtet darauf das ihr die einzelnen Teile so unter den Rand des Panzers häkelt, das die festen Maschen vom umhäkeln des Körpers sichtbar bleiben.
 
 
Auf dem Bild seht ihr wie meine Schildi von unten aussieht und noch 2 Bilder des fertigen Tieres.
 
 
Ich hoffe euch gefällt die kleine Häkelanleitung… auf jeden Fall wünsche ich euch ganz viel Freude beim Nachhäkeln.
Wenn ihr eure Werke bei Instagram teilen möchtet nutzt doch den Hashtag #nephihandmade .
 
PS: Ich habe noch einige Farben übrig… vielleicht habe ich noch eine Idee für eine Anleitung 😉
 
 

 


Verlinkt bei meinen Liebsten Linkpartys 

z.B.: Auf den Nadeln, Caros Fummeley, Lieblingsstücke, HOT, Liebste Maschen


Copyright: by Nephi-Handmade 

 Meine Anleitungen sind nur für den privaten Gebrauch! Verkauf, Veröffentlichung und Vervielfältigung der Anleitungen, Übersetzungen in andere Sprachen und der Verkauf des fertigen Tiers ebenso wie jede andere gewerbliche Nutzung sind untersagt!